top of page

Bier auf bairisch! Maß, Hoibe, Quartel oder Schnitt?

Aktualisiert: 23. Dez. 2022

Wieviel Bier derf's denn sein?

Jetzt muaß nur no a Kellnerin 's Bier bringa. Am besten oane mit Irxenschmalz!, aus: Jugend, Münchner Illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben von 1901 (Heft 40)


Wollen Sie einfach nur das gute Münchner Bier probieren? Dann reicht ein Schnitt oder eine Halbe Bier. Wenn Sie aber einen g'scheiten Durscht mitbringen, dann könnt' Ihnen eine Halbe Bier zu wenig sein! Übrigens: Wer in Bayern einen "g'scheiten Durscht" hat, der "hod an Brand"!


Gängige Biermaße in München:

  • A Maß Bier (ein Liter Bier). Heutzutage bekommen Sie eine Maß Bier in einem gläsernen Isarseidel oder einem Steingutkrug vorgesetzt. Die bayerische Maß betrug 1069 Kubikzentimeter. Seit 1871 sind es weniger, nämlich genau 1000 Kubikzentimeter.

  • A Hoibe Bier (ein halber Liter Bier).

  • Stehbier (Eine schnelle Hoibe). Für alle, die sich spontan auf ein Bier treffen wollen.

  • A Quartel Bier (ein Viertelliter Bier). Jemand, der sich keine ganze Maß Bier leisten konnte, bestellte drei Quartel Bier. Das waren die bei den Kellnerinnen nicht sehr beliebten "Dreiquartel-Privatiers".

  • A Schnitt. Der entsteht durch eine besondere Art des Einschenkens. Nehmen Sie ein Glas und halten es solange gerade (!) unter den Zapfhahn, bis der Schaum den Glasrand erreicht hat. Traditionell auch das letzte Bier vorm Gehen.

Biermenge und Bierpreis gehören seit jeher zusammen:

  • Pfenningbier (kostet genau einen Pfennig).

  • Drei-Heller-Bier (kostet genau drei Heller).

  • Tafelbier: Bis zur Bezahlung wird das Bier an der Wirtshaustafel angeschrieben. Beispiel: "das Geld war weg, also kaufte er noch ein paar Maß Tafelbier", aus: Bayerisches Wörterbuch der Bayerische Akademie der Wissenschaften.

  • Schankbier, Gebbier (7% - 11% Stammwürze).

  • Vollbier (11% - 16 % Stammwürze).

  • Einfachbier (bis 7% Stammwürze).

  • Feimbier, Foambier, Schaumbier (Bier vom Überlauf).

  • Freibier, Zechbier (kostenloses Bier).

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page