Freising vom Sternplatz-993x737-741x395.jpg

Freising, Rundumadum!

Was?

Radtour

Wann?

Termine nach Absprache

Sprache

Deutsch/Bairisch

Dauer / Preis

5 Stunden
320 € (Gruppe)

Freising, Rundumadum!

Mit dem Rad von der Kirche ins Wirtshaus und

um Freising herum

Kennen Sie Freising? Wenn Ihnen jetzt die Anzeige der Münchner S-Bahn-Linie S1 einfällt, die "Freising-Flughafen" lautet, dann sollten wir unseren Ausflug gemeinsam machen!

Auf unserer Radtour in und um Freising herum werden Sie auch den Flughafen München sehen, der ca. 10 km entfernt ist. Allerdings lohnt sich dieser Blick, weil es ein Panoramablick ist, der noch viel mehr von Bayern zeigt. Wir blicken nicht nur in die bayerische Landschaft hinein, sondern in der Geschichte des Landes zurück und entdecken viele interessante Details.

 

Das Beste aber ist die Radtour selbst, die durch einen malerischen Ort und eine schöne Landschaft führt. Am Ende unserer Tour wissen Sie dann, was Freising und München auf ewig miteinander verbindet und das schon seit Jahrhunderten. 

Ich freue mich auf Sie!

Des mach ma!

Die Radtour ist für Menschen geeignet, die keine große Kondition mitbringen. Auch für Kinder. Hier das Wichtigste im Überblick:

  • Wir treffen uns auf dem Domberg und blicken zuerst einmal mehr als tausend Jahre zurück in der Geschichte. Dafür haben wir uns den richtigen Standort ausgesucht: Vom Domberg aus reicht der Blick bis München und darüber hinaus! Diese Aussicht ist die erste, die wir auf dieser Tour genießen wollen.

  • Danach geht es von Freising nach Bayern hinein! Wir machen uns auf den Weg nach Weihenstephan. Was Freising jahrhundertelang von Bayern unterschieden hat, das werden Sie auf unserer Tour erfahren. In Weihenstephan gibt es neben einer Brauerei und einem Wirtshaus noch viel mehr zu entdecken. Hier wartet die zweite Aussicht auf uns! Und die führt uns bis an die Alpen heran.

  • Falls Sie jetzt eine Verschnaufpause brauchen, lässt die sich sehr gut im Bräustüberl machen. Danach geht es weiter auf dem Rad durch eine reizvolle Landschaft. Es gibt einiges zu entdecken, lassen Sie sich überraschen. 

  • Wenn Sie möchten, beenden wir die Tour dort, wo wir sie begonnen haben. Wir könnten aber auch noch einen Unterhaltungsteil einbauen, indem wir die Gelegenheit nutzen und zum Minigolfen gehen. 

  • Wenn wir die Tour beendet haben, sind wir einmal um das Städtchen Freising herum geradelt.

Derf's a bisserl mehra sei?
Freisinger dom_edited.jpg