LudwigSteno_edited.jpg

Die Gabelsberger-Detektive!

Was?

Stadt-Rallye in Kurzschrift

Wann?

Termine nach Absprache

Sprache

Deutsch/Bairisch

Dauer / Preis

2-5 Stunden
220-320 € (Gruppe)

Die Gabelsberger-Detektive!

Stadt-Rallye in Kurzschrift durch München

Auch bei dieser Stadtführung geht es um die Entdeckung Münchens! Die Anweisungen dazu, sind in aller Kürze gehalten, nämlich in Kurzschrift. Ich finde, das passt in unsere Zeit, in der wir alle mehrmals täglich Kurznachrichten in die Welt schicken. Auch hier kommt es darauf an, dass Wörter und Sätze gekonnt und verständlich gekürzt werden. 

Es gibt noch einen Grund, warum in München die Kurzschrift gepflegt werden sollte. Es war nämlich ein Münchner der sie einst erfand, die Deutsche Einheitskurzschrift: Franz Xaver Gabelsberger.

 

Wollen Sie mitmachen und ihre Stenographie-Kenntnisse testen? Bei dieser Stadtführung können Sie das auf kurzweilige Art und Weise machen, denn die spannende Stadtgeschichte ist auf Gabelsbergerformat gebracht. Sie müssen sie lediglich entziffern und umsetzen können. Dann kann nichts mehr schief gehen, und Sie werden Ihr Ziel erreichen.  

 

Ich freue mich auf Sie und unsere gemeinsame München-Erkundung mit Hilfe der Kurzschrift.

Für Gscheidhaferl!

Was gibt es Wissenswertes zur Kurzschrift?

Im Landtag und im Bundestag werden bis heute jede Rede und jeder Zwischenruf mitstenographiert. Dafür braucht es Konzentration! Das Stenographenteam des bayerischen Landtags ist sogar schon in Wettbewerben ausgezeichnet worden.

Der Stenographen-Zentralverein Gabelsberger e.V., befindet sich in München. Es gibt rund 20 Stenographenvereine in Bayern, die zusammen mehrere tausend Mitglieder haben. Es gibt auch einen Deutschen Stenographenbund e.V., der jedes Jahr Wettbewerbe abhält und dessen Motto lautet: "Schreib doch schneller".

Beim Stenographieren muss die Schreibgeschwindigkeit mit der Sprechgeschwingkeit mitkommen. Der Mensch spricht ungefähr 200 Silben pro Minute. Mit der Kurzschrift können 100 bis 400 Silben pro Minute geschrieben werden. Die normale Schreibschrift kann 40 Silben pro Minute abbilden. 

Und für alle, die jetzt noch nicht mitmachen wollen: Die Kurzschrift ist auch so etwas wie eine Geheimschrift. Und das ist etwas Exklusives. Nicht alles können mitmachen. 

Gabelsberger_edited_edited.jpg