green lake near mountain under blue sky during daytime_edited.jpg

Die Zugspitze!

Was?

Tagesfahrt

Wann? / Wo?

Termine nach Absprache

Sprache

Deutsch/Bairisch
English

Dauer / Preis

Tagesfahrt
460 € (Gruppe)

Die Zugspitze!

Auf Bergeshöhen

Welche Gründe kann es für Sie geben, die Zugspitze kennen zu lernen? Abgesehen von der Tatsa­che, dass es sich um Deutschlands höchsten Berg handelt?

 

Auf diesem Ausflug erfahren Sie, was ein Panorama ist und nehmen wechselnde Blickwinkel über ein Meer aus Berggipfeln ein. Es erwarten Sie spannende Geschichten von todes­mutigen Landvermessern, kühnen Bergsteigern, sportlichen Damen und kraxelnden Künstlern. Sie erleben am Berg Technik des 20. und 21. Jahrhunderts mit der Seil­bahn und Zahnradbahn. Und: Ihr Selfie vor dem Gipfelkreuz wird gepostet!

 

„In die Berge gehen“, gehört zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen der Münchner. Man könnte glatt vergessen, dass die Menschen sich nicht immer so viel am Berg zu­getraut haben wie heute.

 

Mit Dante in die Berge!

 

Lange Zeit standen die Menschen der heimischen Bergwelt ablehnend bis respektvoll gegen­über, erschrocken und fasziniert zugleich. Ein frühes Zeugnis alpinen Erlebens findet sich beim italienischen Dichter Dante: „Und weiterschreitend auf dem wüs­ten Wege, Durch Fels- und Trümmerhaufen, Konnt unser Fuß der Hände nicht ent­behren“. Wer schon einmal in einem Geröllfeld ausgerutscht ist, dem kommt die Schilderung Dantes bekannt vor!

 

Männer und Frauen trauen sich nun auf die Berge!

 

Nicht nur die Männer kraxelten auf Alpengipfel. Ab dem 19. Jahrhundert standen Ihnen die Frauen in nichts nach: Bayerns Königin Marie, Mutter Kö­nig Lud­wigs II., war bereits die achte Frau auf dem Gipfel der Zugspitze!

 

Diese und viele andere Geschichten erwarten Sie! Deutschlands höchster Berg war­tet mit einem atemberaubenden Panorama: dem Ausblick auf 400 Alpengipfel, die in vier verschiedenen Ländern liegen.

Image by Daniel Seßler